EURODRAM – Deutschsprachiges Komitee

EURODRAM ist ein europaweit agierendes Netzwerk für Theater in Übersetzung.

Dieser Blog informiert über die Arbeit des DEUTSCHSPRACHIGEN KOMITEES. 

Weiterführende Informationen zum Gesamt-Netzwerk finden Sie unter “ABOUT”.

Das deutschsprachige Komitee hat sich im Laufe des letzten Jahres neu formiert.

Am 1. April 2015 werden wir – gemeinsam mit allen anderen EURODRAM-Komitees – unsere diesjährige Auswahl aus drei Theatertexten bekanntgeben. Es handelt sich dabei um Texte, die bereits ins Deutsche übersetzt wurden, aber auf Deutsch noch nie in einer Inszenierung zu sehen waren.

Wir haben auf einen öffentlichen Aufruf hin (u.a. auf http://www.literaturport.de) über 70 Einsendungen aus 22 Ländern erhalten, die wir in den letzten Wochen gesichtet und diskutiert haben.

Nach Bekanntgabe der Auswahl wird es voraussichtlich am 31. Mai 2015 am Nationaltheater Mannheim eine Veranstaltung geben, in der wir die ausgewählten Texte, ihre Autoren und Übersetzer und die Arbeit des Netzwerks in Lesungen und Diskussionsrunden vorstellen werden.

Später im Jahr soll noch eine vergleichbare Veranstaltung in Österreich folgen.

Auf dieser Seite hier werden wir Sie mit Autorenporträts und Text- und Bildbeiträgen weiter über unsere Arbeit informieren.

Sie finden uns auch auf facebook unter: eurodram – deutschsprachiges komitee .

Eurodram-300x176