Info RIKE REINIGER, RISSE IN DEN WÖRTERN

Foto © Eva Radünzel-Kitamura

English version below [translation: Blažena Radas]

Deutschsprachiges Komitee EURODRAM Auswahl 2022:
  • Titel des Stückes: Risse in den Wörtern
  • Autor*in: Rike Reiniger
  • Ort und Zeitpunkt der Abfassung: Berlin 2018
  • Theaterstückverlag München

Inhalt

Sascha, ein suspendierter Soldat, ist vorgeladen vor einer Untersuchungskommission zu einer Dienstpflichtverletzung auszusagen, der er sich während seines Afghanistan-Einsatzes schuldig gemacht hat.

Autorin

Rike Reiniger, aufgewachsen in Bochum, inszenierte in der freien Szene Berlins und war Mitbegründerin des interkulturellen Theater-Ensembles Kumpanya. Nach dessen Auflösung ging sie ins Engagement an die Landesbühnen Sachsen, das Deutsch­ Sorbische Volkstheater Bautzen und das Theater junge Generation Dresden. Rike Reiniger lebt als Regisseurin und Autorin in Vorpommern und Berlin. Ihre Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt.

Ort und Zeitpunkt der Veröffentlichung

UA 25.10.18 Theater der Altmark Stendal

Lesungen, Buchveröffentlichung

Lesungen im Rahmen der Tschechisch/Deutschen Kulturtage; als Buch erschienen im KLAK Verlag Berlin 2018

Förderungen

Auftragswerk gefördert von Demokratie leben

Übersetzung

Tschechisch; Übersetzung: Lucie Ceralova, 2019 (gefördert vom Goethe Institut Prag)

English version
[translation: Blažena Radas]

Title of the piece: Cracks in the words

Place and time of writing: Berlin 2018

Brief Summary of Content: Sascha, a suspended soldier, is summoned to testify before an investigative commission about a service-connected violation he was guilty of during his deployment to Afghanistan.

Brief introduction of the author and previous work: Rike Reiniger, who grew up in Bochum, staged in the independent scene in Berlin and was co-founder of the intercultural theater ensemble Kumpanya. After its dissolution, she went on to work at the Landesbühnen Sachsens, the Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen and the Theater junge Generation Dresden. Rike Reiniger lives as a director and author in Vorpommern and Berlin. Her works have received numerous awards and have been translated into several languages.

Publisher: Theaterstückverlag München

Place and date of publication: World premiere 25.10.18 Theater der Altmark Stendal

Readings, book releases: Readings in the framework of the Czech German Culture Days, published as a book by KLAK Verlag Berlin 2018.

Sponsorships: Commissioned work funded by Demokratie leben

Translated into the following languages: Czech; Translation: Lucie Ceralova, 2019 sponsored by Goethe Institute Prague

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..